Marcus Mornau

Die Entscheidung zum richtigen Studiengang ist Herrn Mornau im Alter von 19 Jahren nicht schwergefallen. Aufgewachsen in Südafrika, nutzte er bereits in jungen Jahren die Schulferien, um im väterlichen Meisterbetrieb für Heizungs- und Sanitärtechnik seine Erfahrungen zu sammeln. Auch während des Studiums blieb er der SHK-Branche treu und arbeitete für seinen Unterhalt in verschiedenen SHK-Fachbetrieben als Installateur. Einige Monate nach dem Abschluss des Studiums wechselte der junge Diplomingenieur dann vom Handwerk in die Industrie. In einem mittelständischen Unternehmen für Heizungs- und Lüftungssysteme übernahm er nach zwei Jahren die technische Leitung. Für einen Zeitraum von acht Jahren trug Herr Mornau diese Verantwortung mit Begeisterung, … bis dann ein wachsendes Interesse am noch verbleibenden Berufszweig „Planung und Beratung“ Herrn Mornau dazu bewegte, im Jahr 2009 gemeinsam mit dem Ingenieur Norbert Jüngling die Gründung der IMJ Ingenieurgesellschaft mbH in die Wege zu leiten. Eine gute Entscheidung!

Seit dem vollständigen Ausstieg von Herrn Jüngling aus der Gesellschaft im Jahre 2016 leitet Herr Mornau das Unternehmen alleinverantwortlich.

Fortbildungen
Rasant fortschreitende Technologien und hochfrequente Novellierungen der Regelwerke begleiten unseren Beruf. Die Teilnahme an Schulungen und Weiterbildungen wird im Büro IMJ als Selbstverständlichkeit gesehen.

Energieberatung
Um schon früh im Entscheidungsprozess des Kunden mit einer geeigneten Beratung unterstützen und gegebenenfalls auch geeignete Fördergelder beantragen zu können, hat Herr Mornau sich vor einigen Jahren zum Energieberater ausbilden lassen. Durch die Registrierung in der Energieeffizienz-Expertenliste der Deutschen Energie-Agentur (dena) ist Herr Mornau befugt, Antragsformulare für ausgewählte KfW-Förderprogramme einzureichen.

Im Folgenden finden Sie eine kurze Auswahl der von mir besuchten Seminare bzw. meiner Zusatzqualifikationen:


  • Jahr
    Bezeichnung
    Veranstalter
    Umfang
    2007
    VDI-Schulung Kategorie A gemäß VDI 6022
    DTM Dortmund
    2 Tage
    2008
    Weiterbildungsmaßnahme zum Energieberater
    Grundig Akademie
    240 UE
    2010
    VDI-Schulung Kategorie A gemäß VDI 6023
    Geberit Akademie
    2 Tage
    2013
    Brandschutz auf engstem Raum
    Firma Düker
    1 Tag
    2014
    Fachkräfte gewinnen 2.0, Referent Ralph Dannhäuser, on-concept Erfolgreich netzwerken
    Firma Uponor
    ½ Tag
    2014
    Zeit- und Selbstmanagement
    Volkshochschule Köln
    2 Tage
    2014
    Energetische Fachplanung und Begleitung – Effizienzhaus 40 und 55
    Grundig Akademie
    2 Tage
    2014
    Architekten- und Planerseminar, Die neue VDI 6036
    GC KAM Energieberatungszentrum
    1 Tag
    2014
    Gefährdungsanalyse Trinkwasser
    Firma Kemper
    1 Tag
    2015
    Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen, Referent RA Dr. Koch
    Firma Soltysik, Bauakademie Dr. Koch
    1 Tag
    2015
    Energieeffizient Bauen und Sanieren in Gebäuden
    KfW Akademie
    1 Tag
    2016
    Neue Herausforderungen an die Lüftungs- und Klimatechnik, die neue DIN EN 16798
    Trox Akademie
    1 Tag
    2016
    Bewertungskriterien und -matrizen im Vergabeverfahren
    Bundesanzeiger Verlag GmbH
    1 Tag
    2016
    Praxisworkshop Trinkwasserverordnung
    DVGW
    1 Tag
    2016
    Energieeinsparung durch die Verwendung von modernen Strahlungsheizungen
    Frenger Akademie
    1 Tag
    2016
    Planerleistungen bei gestörten Planungs-und Bauabläufen
    Rechtsakademie Dr. Koch
    1 Tag
    2016
    Software Schulung zur MSR-Software TRIC DB V7.0
    Mervisoft
    3 Tage
    2017
    Abwasser-Kompetenzvortrag
    Firma Geberit
    1 Tag
    2017
    Versorgungsanlagen für medizinische Gase
    DIN-Akademie/ Beuth Verlag
    1 Tag
    2017
    Bauüberwachung mit System, Abnahme der Bauleistungen
    Rechtsakademie Dr. Koch
    1 Tag
    2017
    Durchfluss-Trinkwassererwärmung
    Firma Kemper
    1 Tag

    Eine detailierte Auflistung entnehmen Sie bitte dieser Übersicht.

Alexandra Rövenich

Frau Rövenich ist unsere Systemplanerin. Der Umgang mit den aktuellsten Computerprogrammen ist eine Routine für Frau Rövenich. Sie erstellt Bedarfsberechnungen, entwirft technische Systemlösungen und erarbeitet schrittweise die Integration der Systeme. Stets gut gelaunt fertigt Sie zwei- und dreidimensionale Bauzeichnungen an.

Als Unterstützung der Projektleitung ist Sie eine gern gesehene Ansprechpartnerin vor Ort. Sie informiert sich über die Bauabläufe und koordiniert alle anfallenden Aufgaben.

Heike Gräfling


Frau Gräfling ist unsere kompetente und freundliche Ansprechpartnerin zum Thema Angebote und Rechnungen.
Sie behält auch in hektischen Zeiten stets den Überblick und sorgt für einen reibungslosen Büroablauf.

Kevin Heuser

Herr Heuser ist der Techniker in unserem Team. Er konzipiert und plant Anlagen, erstellt Leistungsverzeichnisse und ist als Bauleiter ständig am Ort des Geschehens.
Als ehemaliger Gruppenleiter für ein bundesweit agierendes Bauunternehmen ist die Baustelle ein vertrautes Umfeld für Herrn Heuser.


Sie wollen Teil unseres Teams werden?

Sie wollen Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Weitere Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt Karriere.